Servas bei Wiener Blue(s)!

Die Formation Wiener Blue(s) befasst sich mit der Bedeutung und Bearbeitung alter und neuer Wienerlieder sowie deren historischen Hintergrund. Mit dabei sind: Peter Steinbach (Gesang), Klaus Kofler (Perkussion/Gitarre), Heinz Jiras (Ziehharmonika/Gesang), Nino Holm (Bass/Geige) und Eik Breit (Gesang, Mundharmonika, Lesungen).

Repertoire: Das Wienerlied, aber auch Wienerlieder der Gegenwart, Eigenkompositionen und Mega-Hits des Austropop. Außerdem: Einzige autorisierte Gruppe, die „Josef Weinheber“ vertonen darf!  ... mehr über die Band

 

Wr Blues Bandfoto 2019 3

   

Neuigkeiten:

 

Samstag 4. Juli 2020

"Wiener Blue(s)" & "Die Sterne des Wienerliedes" auf der Tschauner-Bühne

wird auf 2021 verschoben, da die Tschauner-Bühne im heurigen Sommer leider geschlossen bleibt!

 

 

 

***********

 

Ein neues Album vom Wiener Blue(s) !

Am 5. Dezember 2019 ist das neue Werk von Wiener Blue(s) erschienen - diesmal auf Vinyl in Form einer klassischen Langspielplatte (mit beigelegter CD)

Tolle neue Eigenkompositionen zum Thema Favoriten sowie Songs aus der 1. Wiener Sandleroperette "BaronKarl", die im April 2021 ihre Welturaufführung erleben wird

!!! Achtung: Streng limitierte Auflage von 300 Stück - durchnummeriert !!!

 

LP Cover 1

 .... und gleichzeitig erscheint auch Peter Steinbachs neuestes Buch:

"Die Josefsruhe am Laaerberg ... und andere entstaubte Geschichten aus Wien"

 Cover Buch Steinbach Orangerot 1

 

Bestellungen von LP und/oder Buch

Peter Steinbach   -   Tel.mob.:   +43 664 3005803    E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

....und das meint die Kritik:

Kritik Ziegelböhm LP media biz 12 2019 web aus: "media biz"  -  Zeitschrift für Medien, Kultur & Technik

Kritik ZiegelbÂhm musicbiz Film Sound und Media cut

aus: "musicbiz" - Zeitschrift für Film, Sound und Media  

 *  *  *  *  *


Wiener Blues Wein - Gemischter Satz

Bio Wein vom Weingut Peter Paradeiser (Fels am Wagram)


wiener blues wein

Kontakt: Peter Steinbach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon +436643005803